Sie haben Fragen? +49(0) 5173 / 596 150 50

Kunststoffprofile für den Messebau.

Kunststoffprofile-Messebau

Kunststoffprofile für den Messebau

Um neue Kunden zu gewinnen ist es oftmals vonnöten sich auf Fachmessen erfolgreich zu präsentieren. Gerade bei Großveranstaltungen kann es vorkommen, dass das ein oder andere Teil vom Messestand beschädigt wird. Ständiger Auf – und Abbau sorgen für Verschleißerscheinungen und stetiger Menschenkontakt kann ein Messestand aus zum Beispiel Holz schnell unbrauchbar machen.

Eine erfolgreiche Alternative ist hierfür der Messebau mit Kunststoffprofilen.

Anwendungsmöglichkeiten für den Messebau

Als erstes fällt natürlich der eigentliche Stand, Tische und Tresen auf. Aber auch Displays können durch Kunststoffprofile praktisch präsentiert werden. Leicht zu reinigen und schnell im Auf und Abbau sind Kunststoffprofile für den Messebau schon lange eine gute Alternative. Mögliche Anwendungsgebiete sind zum Beispiel:

  • PVC Rohre als Tragsäule für Stehtisch oder als Deckenelemente.
  • Kunststoff-Kammerleisten zum Verlegen von Kabeln
  • Winkelprofile zum Sauberen Kantenabschluss bei Ständen.

Kunststoffplatten eignen sich des weiteren auch hervorragend als Trennwände zur Abgrenzung des Messestandes.

Warum Kunststoffprofile im Messebau verwendet werden.

Kunststoffe haben viele Eigenschaften die sie besonders flexibel im täglichen Gebrauch machen. Erst mal sind Kunststoffe einfach zu reinigen wodurch Verschmutzungen, Bakterien und sonstige Ablagerungen keine Chance haben. Das Material ist Flexibel aber dennoch von hoher Festigkeit. Es lässt sich einfach transportieren und die Montage geht schnell von statten.

Kunststoffprofile können in vielen verschiedenen Farbtönen bestellt werden und verleihen dem Messestand somit eine ganz persönliche Note.

nach oben