Sie haben Fragen? +49(0) 5173 / 596 150 50

Material – Information

Die Kunststoffprofile bestehen aus Hart- und Weich – PVC.

Sie werden hauptsächlich aus PVC – Granulaten der Firma BEGRA hergestellt.

Die Profile können für den Innen- und den Außeneinsatz verwendet werden. Das Granulat ist schlagzäh, farb- und witterungsbeständig eingestellt.

Der BEGRA – Typ 0497/121 bietet bei der Herstellung von Profilen durch die Wahl geeigneter Stabilisierungssysteme in Kombination mit UV – beständigen Pigmenten eine ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit.

Vor allem die Farbe Weiß gewährleistet durch den relativ hohen Anteil an TiO² (Titandioxid) einen zusätzlichen Schutz gegen UV – Strahlung.

Die im Bauwesen üblichen Gesetze und Verordnungen zur Produktgewährleistung, wie z.B. das Baugesetzbuch (BGH) und die Verdingungsverordnung für Bauleistungen (VOB) sind selbstverständlich auch für den Einbau von Profilen, die aus BEGRA – Granulat hergestellt sind, gültig.
Verarbeitungshinweise für selbstklebende Profile

Oberfläche: Fensterrahmen bzw. Glasscheibe muss trocken und sauber sein. Feuchtigkeitsniederschlag auf den zu klebenden Oberflächen (z.B. durch den Transport kalter Gegenstände in wärmere Räume) ist zu vermeiden.

Reinigung: Zur Reinigung der Oberfläche materialverträgliche Lösemittel verwenden (z.B. Spiritus und destilliertes Wasser in Verhältnis 1:1, Waschbenzin, Äthylalkohol, usw.).

Verarbeitung: Zur Vormontage und zum Ausrichten zunächst die Schutzfolie nur an den Enden abziehen. Profil ausrichten und leicht andrücken. Schutzfolie unter den vorgeklebten Profil wegziehen und die Leiste auf ganzer Länge und Breite andrücken, so dass das Klebeband überall Kontakt mit dem Rahmen bzw. Glas hat.

Verarbeitungstemperatur: Die günstigste Verarbeitungstemperatur liegt zwischen +18 und +35°C. Bei niedrigeren Temperaturen ist die Anfangsfestigkeit geringer. Die Endklebekraft wird nach ca. 24h erreicht.

nach oben